Karotten mal anders

2 Eßl. Butterschmalz zerlassen,

1gewürfelte Zwiebel darin glasig werden lassen

750g Karotten in Stifte schneiden und dazu geben, mit

Salz

Pfeffer etwas

ChilliPulver

Zucker würzen, mit gut

¼ L heißer Milch aufgießen und 25-30 Min gar köcheln,

gelegentlich umrühren

3Eßl. Sahne mit

2 Eigelb verquirrlen und in die Karotten einrühren

Petersilie od. Schnittlauch unterrühren, fertig.

Eventuell Salzkartoffel dazu

Schmecken uns sehr gut und sind für uns ( 2 Pers.) eine Hauptspeise.

Gutes Gelingen

Das Eiweiß gefriere ich ein, sammle es und wird später für Eischnee verwendet, klappt prima.

 

 

 

Rucola mit SherryTomaten

Vorbereitung:

Von einer Orange die Schale abreiben, dann diese

Orange entsaften

125g/150g Rucola mit einer Schere grob die Stiele abschneiden und dann

in ca. 2cm lange Stücke schneiden

 

500g Puten- oder Hähnchenfleisch in Streifen schneiden, in

Butterschmalz einige Minuten anbraten, dann zum warmhalten in Folie

packen

250g Spahetti nach Anleitung kochen

8-10 SherryTomaten halbieren, salzen und in der Röhre ca. 8 Min. backen

 

Zubereitung:

Den Bratensatz vom gebratenen Fleisch mit etwas

Weißwein und

Brühe ablöschen,

bis zu 250 ml Sahne/ Milchmischung,

den OrangenAbrieb und Saft dazu geben und mit

Salz

Pfeffer

Chlli herzhaft abschmecken.

Jetzt noch einmal das Putenfleisch darin erhitzen und

fertig garen.

Nun kommen ALLE Zutaten ( Spaghetti, Rucola, die gebackenen, halbierten Tomaten und die Soße mit dem Fleisch ) in eine große Schüssel und werden gut durchgemischt und sofort serviert. Dazu gibt es reichlich

gehobelten Parmesan.

 

 

 

 

Quarknockerln

500g Quark mit

125g Mehl

2Eier

1Pr. Salz zu einem glatten Teig verrühren

 

150 ml Milch mit

60g Zucker

60g Butter aufkochen lassen

Die aufgekochte Milch in eine Auflaufform schütten, mit einem Esslöffel Nockerln aus dem Teig stechen und in die heiße Milch setzten.

 

Bei 200 Grad ca. 30 Min goldgelb backen.

 

Dazu gibt es Kompott oder ZimtZucker

 

Wenn eine leichte Suppe davor serviert wird, ergibt das eine Hauptspeise für 3 Personen

oder als Nachspeise 4-5 Persnen

 

Seeehr lecker

 

PaprikaÜberraschung im SpeckMantel

 4 Paprika

 Für die Füllung:

200g (Kräuter)Frischkäse

1P Schafskäse Feta ( wer den nicht mag, einfach mehr Frischkäse)

1-2EL. Creme fraiche

1 Knoblauchzehe fein gehackt

½ kl.Zwiebel fein gehackt

(Chilli)Salz

Pfeffer

Paprika süß

Wer will kann die Creme noch mit seinen LieblingsGewürzen verfeinern.

 

Zum umwickeln:

2 Scheiben Bacon für jedes Viertel

 

Von der Paprika den Deckel abschneiden, der Länge nach vierteln und die Innenseite leicht salzen

Die Zutaten für die Füllung zu einer cremigen Masse verrühren und herzhaft abschmecken

Die PaprikaViertel damit füllen und mit 2 Scheiben Speck umwickeln

 

In der Röhre bei 200 Grad ( Ober/Unterhitze ) 25-30 Min. backen, bis der Speck schön knusprig ist

 

Im Sommer gibt es bei mir nur gemischten Salat dazu und

im Winter mach ich es gern als Beilage zu Risotto, aber da bekommt dann jeder nur 1Viertel, sonst wird es zu mächtig... :-)

 

Ich wünsche Euch gutes Gelingen