Nussecken

Nussecken

 

Boden:

300 g Mehl

130 g Zucker

130 g Butter

2 Eier

2 P Vanillezucker

1gestr.TL. Backpulver

zu einem Knetteig verarbeiten, auf einem gefetteten Backblech auswellen und mit

Aprikosenmarmelade bestreichen

 

Belag:

200 g Butter

200 g Zucker

2 P Vanillezucker

4EL Wasser erwärmen,mit dem Schneebesen verrühren,

aufkochen lassen und

400 g gem. Haselnüsse unterrühren

Die Masse gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Im vorgeheizten Ofen Ober/ Unterhitze bei 180 Grad ca. 25-30 Min. backen.

Abkühlen lassen, erst in Streifen, dann in Quadrate und zuletzt in Dreiecke schneiden.

 

Verzierung:

Zum Schluss die Dreiecke in

Schkoguss tauchen

 

Statt Haselnüsse können auch Kokosraspeln oder gehobelte Mandeln untergemischt werden.

 

In einer Dose halten sich die Ecken bis zu 1 ½ Wochen frisch....

wenn sie nicht vorher ihre Liebhaber gefunden Haben :-)